Sie sind hier: Startseite » Informationen

Internet Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal

Internet-Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal
Hotel / Restaurant „Waldhaus“ (Mespelbrunn-Hessenthal) – ein gutes Domizil, welches viel Freude bereitet


Den Ort Mespelbrunn wird wohl schon jeder gehört haben, der sich häufig auf der Autobahn 3 zwischen Frankfurt und München bewegt. Da taucht immer das „Wirtshaus im Spessart“ auf, welches in den 60-iger Jahren im bekannten Film von Liselotte Pulver und Carlos Thompson gezeigt wurde. Jenes Märchen von Wilhelm Hauff ist stets aktuell. Das gilt auch für das „Wasserschloss der Echter“, welches heutzutage zu den bekanntesten romantischen Sehenswürdigkeiten im Lande gehört. Der staatlich anerkannte Erholungsort Mespelbrunn wird gern frequentiert. Weitere Kunstschätze birgt die Wallfahrtskirche Hessenthal mit Werken von Tilman Riemenschneider bzw. Hans Bachoffen. Zahlreiche gute kleinere Hotels, Gasthöfe und Kneipen sorgen für Stimmung und Freuden. Dazu kommt die reinste Naturlandschaft mit sauerstoffreicher Luft. Mespelbrunn ist gewiss eine Reise wert.

Das Hotel/Restaurant „Waldhaus“ liegt in einer reinsten Naturlandschaft, absolut ruhig und als Ferienziel ideal. Die reizenden Gastgeber besitzen gewiss genügend Kompetenz, große Leidenschaft am Beruf und Kreativität. Es ist ein Quartier für Kenner und Genießer. Die Zimmer sind modern, gemütlich und ansprechend. Dazu wird ein reichhaltiges Frühstück geboten. Wer Interesse an Magnetschmuck bzw. Wellnessprodukten hat, wird dort fachkundig bedient. Es ist der besonders freundliche Ton, welcher den Unterschied zu anderen Häusern ausmacht. Dabei besteht ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. In einem Übersichtsartikel, jegliche Details aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Eher rate ich, das Haus mal selbst aufzusuchen, es lohnt sich gewiss. Jean Paul sagte: „Die Probe eines Genusses ist seine Erinnerung“. Meine Empfehlung kommt vom Herzen.

Dr. med. Hans-Peter Legal

Quelle: www.dr-legal.de